Politisch motivierter Tourismus

in Venezuela


Ein Film von Thomas Erling (23 min)

Copyright Thomas Erling 2012

"Die Mitglieder des Vereins betrachten das Recht auf Bildung als ein universelles Menschenrecht. Ein freier Zugang zu Bildung ist eine Grundvoraussetzung für eine freie und gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen am sozialen Leben. Zugleich ist der Faktor Bildung von Bedeutung für eine selbstbestimmte wirtschaftliche Entwicklung.
Angesichts einer fortschreitenden Technologisierung und einer zunehmenden ökonomischen Verflechtung ist der Ausschluss von Bildung gleichbedeutend mit einem Ausschluss vom wirtschaftlichen und technologischen Fortschritt. In vielen Regionen der Welt ist ein freier Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung nicht gegeben. Dies gilt insbesondere für eine Vielzahl schwächer entwickelter Länder.
Ziel des Solidaridad e.V. ist es daher, durch unterschiedliche Bildungsprojekte die Chancengleichheit der Menschen zu steigern und damit die nötige Basis für Verständigung und Solidarität zu schaffen." (Youtube-Filmbeschreibung)